Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Company Name
Du

Du, deine Augen,
Spiegel,
in dem ich mich erkenne.

Du, dein Wesen,
Resonanzraum,
in dem ich mich verstehe.

Du, deine Liebe,
Horizont,
vor dem ich mich entfalte.

Du, deine Seele,
Rätsel,
das ich nicht löse.

Du.
Das Weltall
wohnt in dir.

Willms, Tina. Wo das Leben entspringt: Inspirationen zur Jahreslosung und den Monatssprüchen 2018. Neukirchener Aussaat.

... fünf vor zwölf
  • noch bis zum 07. September 2018 anmelden: Eine Langzeitfortbildung für Frauen im kirchlichen Ehrenamt im Sprengel Hildesheim-Göttingen · 2018/2019 (Lesen Sie weiter)
  • 08. September 2018, 17.00 Uhr, St. Petri Kirche Bad Pyrmont
    Chorkonzert mit Werken von John Rutter
    mit Chor-und Instrumentalmusik von John Rutter! Entdecken Sie die verschiedenen Stilmischungen von der alten A cappella -Chormusik bis hin zur heutigen Gospelmusik in diesem wunderbaren Chorkonzert! 
  • 09. September 2018, 17.00 Uhr, Petri-Pauli-Kirche Bad Münder
    Alles Orgel! - Benefizkonzert für das Petri-Pauli-Haus mit dem früheren Kantor Bernfried Pröve und seinem Schüler David Thomas
  • 09. September 2018, 19.30 Uhr, Marktkirche Hameln
    Orgelwochen Weserbergland Stummfilm & Orgelimprovisation „Die Passion der Jungfrau von Orléans“ (Frankreich 1928), Stefan Schmidt (Würzburg) (Lesen Sie weiter)

Weitere Termine im September
  • 10. September 2018, 15.00 Uhr, Haus der Kirche Hameln
    Vortrag: Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V. Thema des Nachmittags: Wie hast du´s mit der Religion? Matthias Claudius und die Gretchenfrage, Refernt: Horst Walz, Pastor i.R., Hameln
  • 15. September 2018, 16.00 Uhr, Kreuzkirche Hameln
    Orgelwochen Weserbergland - 
    OWW für Familien: Die fürchterlichen Fünf
    Orgelkonzert von Michael Benedict Bender für Menschen ab 5 mit Stefan Vanselow, Christine Gleiss & Hamelner Kindern (Lesen Sie weiter)
  • 16. September 2018, 17.00 Uhr, Kapelle des Rittergutes Welsede
    Orgelwochen Weserbergland - 
    Das Mondscheinmanuskript des jugendlichen Bach
    Werke von Pachelbel, Buxtehude, Frescobaldi, Froberger und Johann Sebastian Bach
    Jörg Halubek (Stuttgart) (Lesen Sie weiter)
  • 20. September 2018, 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus Bad Münder
    Film in Bad Münder Herzlich willkommen zu unserem „kleinen Kino mit großen Filmen“ in Bad Münder!
  • 21. September 2018, ab 18.00 Uhr (bis 22.September), Evangelisches Gemeindehaus Bad Münder
    Gospelworkshop. Für alle ab 16 Jahren ( auch für die, die keine Noten lesen können) mit dem Projektchor und Gospelchor Kenaniah ( Barsinghausen)
  • 22. September 2018, 19.00 Uhr, Petri-Pauli-Kirche Bad Münder
    Abschlusskonzert des Gospelworkshops mit dem Projektchor und Gospelchor Kenaniah (Barsinghausen)
  • 22. September 2018, 19.00 Uhr, Münster St. Bonifatius Hameln
    Benefiz-Konzert Junge Hamelner Solisten Sina Günther, Sopran und Jan-Lukas Willms, Klarinette, Piano - Eintritt frei, Spenden erbeten!
  • 22. September 2018, 19.30 Uhr, St.-Johannis-Kirche Groß Berkel
    Benefizkonzertreihe "Orgel retten mit Musik": Irish Folk and more mit Berko & ART (Lesen Sie weiter)
  • 22. September 2018, 20.00 Uhr, Lalu im HefeHof Hameln
    Benefiz-Konzert im "Lalu" (Hefehof Hameln) zum 10jährigen Jubiläum des Senior Schläger Hauses e.V. (Lesen Sie weiter)
  • 23. September 2018, 11.15 Uhr, St.-Georg-Kirche Afferde
    Orgelentdeckertage in Afferde Familiengottesdienst im Rahmen des Pilotprojektes "Orgel im Kindergottesdienst" (Lesen Sie weiter)
  • 23. September 2018, 17.00 Uhr, Marktkirche Hameln
    Rotary-Lions-Benefizkonzert - Junges Vokalensemble zu Gast. Ein künstlerisch, gesanglicher Hochgenuss, dargeboten von einem der weltbekanntesten A-cappella Chöre und dem guten Zweck, den Reinerlös des Konzerts dem Verein Aktion Kinderhilfe (AkKi) Hameln e.V. zur Verfügung zu stellen. (Lesen Sie weiter)
  • 25. September 2018, 17.00 Uhr, Münster St. Bonifatius Hameln
    Literatur-Café. Buchvorstellung „Sungs Laden“ von Kalisa, Karin
  • 28. September 2018, 18.30 Uhr, Petri-Pauli-Kirche Bad Münder
    Spirit@work Jugendgottesdienst. Was passiert um uns herum gerade? Warum haben sich die Menschen so voneinander entfernt? - Es kann doch nicht wahr sein ... Dieser Spirit@work Jugendgottesdienst versucht Ursachen zu finden, aber auch den Blick auf ein gemeinsames Zusammenleben zu richten.
  • 29. September 2018, 18.00 Uhr, Stadtkirche Bad Pyrmont
    Ein kleines Stück vom großen Glück - Gospelchor-Projekt 2018 im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont. Auftritt im Abendgottesdienst
  • 30. September/01. Oktober 2018, durch den Kirchenkreis Hameln-Pyrmont
    Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit. Die Pilgerwanderung führt auch durch die hiesige Region. Menschen verschiedener Konfessionen verbinden ihre Freude am Pilgern mit dem Einsatz für Klimagerechtigkeit und Klimaschutz. Sie können mitpilgern! (Lesen Sie weiter)
  • 30. September 2018, 10.15 Uhr, Stadtkirche Bad Pyrmont
    Ein kleines Stück vom großen Glück - Gospelchor-Projekt 2018 im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont. Auftritt im Gottesdienst

Vorschau für Oktober

  • 03. Oktober 2018, 18.00 Uhr, Münster St. Bonifatius Hameln
    Konzert zum Tag der Deutschen Einheit. Vorverkauf: Buchhandlung Matthias und im Kirchenpunkt im Haus der Kirche

  • 13. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Haus der Kirche Hameln
    3. Hamelner SERENADE. Dainis Medjaniks (Violine) und Asen Tanchev (Piano), W.A.Mozart Sonate B-Dur KV 454, I.Stravinsky Divertimento aus „Le Baiser de la Fée“, C.Franck Sonate A-Dur
Wenn Sie Ihre Veranstaltung hier vermissen, dann lassen Sie uns das wissen. Wir nehmen Ihre Termine und Meldungen gerne auf unserer Homepage und in unserem Newsletter mit auf. Senden Sie einfach eine E-Mail an: beckmann@kirche-hameln-pyrmont.de oder rufen Sie an unter: 0172 7591324. 

Kirchenticker | Berichte | Meldungen

Klimapilger verbinden Wandern mit dem öffentlichen Engagement für das bedrohte Weltklima. Archivfoto von 2017: Jens Knoelker
"Geht doch!" - Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit führt Ende September/Anfang Oktober auch durch den Kirchenkreis Hameln-Pyrmont
Der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit führt im Herbst von Bonn, dem Ort der letzten Welt-Klimakonferenz, nach Katowice (Kattowitz) in Polen, wo ab 3. Dezember die Spielregeln für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt werden. Die Pilgerwanderung führt auch durch die Hannoversche Landeskirche und die hiesige Region. (Mehr erfahren ...)

Orgelentdeckertage in Afferde
Die 3. Orgelentdeckertage von VISION KIRCHENMUSIK, dem Musikvermittlungsprojekt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, und der Orgelakademie Stade laden wieder zahlreiche junge Besucherinnen und Besucher zu einer Entdeckungsreise rund um die Orgel ein: Vom 17. - 27. September werden bei 90 Einzelveranstaltungen in 58 Kirchengemeinden mehr als 2.500 Kinder zu Orgelführungen, Workshops mit Orgelbauern, Konzerten und Kindergottesdiensten erwartet. Mit dabei ist auch die Ev.-luth. Kirchengemeinde Afferde: Am 23. September sind um 11:15 Uhr alle Familien herzlich zu einem Familiengottesdienst im Rahmen des Pilotprojektes "Orgel im Kindergottesdienst" in die St.-Georg-Kirche in Afferde eingeladen. (Mehr erfahren ...)

Stifte machen Mädchen stark! 
(Hameln) Noch bis Ende 2018 Kulis für den guten Zweck sammeln! Im Q’Antati Weltladen im Haus der Kirche in Hameln werden gebrauchte Stifte gesammelt.
Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag Deutschland ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen (und auch einigen Jungen) in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.
Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.
Die Aktion läuft noch bis Ende 2018.
Die Mindestmenge sind 20kg. Wenn Sie diese erreicht haben, schicken Sie uns bitte eine Mail und erhalten ein kostenfreies Rücksende-Etikett.
Oder Sie geben die Stifte ganz einfach im Weltladen Q'Antati im Hamelner Haus der Kirche ab.

Lust zum Leiten – Kompetenzen stärken  
Eine Langzeitfortbildung für Frauen im kirchlichen Ehrenamt im Sprengel Hildesheim-Göttingen · 2018/2019
Liebe Interessentin aus dem Sprengel Hildesheim-Göttingen,
herzlich möchte ich Sie einladen zu einem ganz besonderen Fortbildungsangebot, für das ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe. In den Sprengeln Osnabrück, Hannover und jüngst im Sprengel Lüneburg sind damit bereits sehr gute Erfahrungen gemacht worden.
Die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB) hat es nun, gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten unserer Landeskirche, Pastorin Hella Mahler, für den Sprengel Hildesheim-Göttingen weiterentwickelt. Es ist ein attraktives Angebot für Frauen im kirchlichen Ehrenamt.
Vielleicht tragen Sie in Ihrem Beruf tagtäglich Leitungsver-antwortung für Mitarbeitende, vielleicht sind Sie seit langer Zeit im Kirchenvorstand engagiert oder starten nach den Wahlen im März nun neu in diesem Leitungsgremium Ihrer Kirchengemeinde – überall ist Mut zum Gestalten und Lust zum Leiten erforderlich.
Wenn aus Ihrem Ehrenamt oder auch Ihrem beruflichen Engagement der Wunsch wächst, mehr über gute Leitung, über Motivation zu erfahren und über Ihre Eindrücke zu reflektieren, dann ist dieses Format genau das richtige für Sie. Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet Ihnen mit dieser Langzeitfortbildung acht Module an, in denen Sie Leitungskompetenzen neu gewinnen und vertiefen können. Das passiert in engem und kollegialem Austausch mit den Kursleitenden und den anderen Teilnehmerinnen. Sie alle verbindet der ehrenamtliche Einsatz für und in unserer Kirche.
Ein herzliches Dankeschön möchte ich an dieser Stelle all denen sagen, die durch ihre Ideen und durch finanzielle Förderung dieses Angebot möglich machen. Insbesondere der Klosterkammer Hannover, die die Fortbildung finanziell unterstützt. Ein noch größerer Dank aber gebührt Ihnen! – Dafür, dass Sie sich in unserer Kirche ehrenamtlich engagieren, dass Sie Ihre Zeit, Ihre Kraft, Ihre Ideen und Ihr Talent einbringen. Ich möchte Sie ganz herzlich dazu einladen, dieses Angebot wahrzunehmen, seien Sie mutig und seien Sie dabei!
Ihr
Eckhard Gorka
Landessuperintendent
des Sprengels Hildesheim-Göttingen

Der Newsletter des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont wird in der Regel monatlich versendet.
Änderungen vorbehalten.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Kirchenkreis Hameln-Pyrmont
Heike Beckmann
Hafenstraße 4
31785 Hameln
Deutschland

05536999921
heike.beckmann@creat-it.de